Luca Ausstellung ab 07.08.2021

Luca Ausstellung ab 07.08.2021

m rfram showroom www.rfrmberlin.de Heinrich Heine Str.36 ; 10179 Berlin. Nähe U-Bahn Moritzplatz. Die Ausstellung ist 7/24 zu sehen.

LUCA

Das Akronym LUCA steht im Englischen für „Last universal Common Cellular Anvestor“ und bedeutet übersetzt „Urvorfahr aller heutigen zellulären Organismenarten“. In der Physik galt das Atom – was nichts anderes als unteilbar bedeutet – für lange Zeit als das kleinste Element. Heute kann an dieser Auffassung immerhin noch der Drang nachvollzogen werden, das Unteilbare zu finden. Doch das Atom ist teilbar in Protonen, Neutronen und Elektronen, die sich ihrerseits in Bosonen, Mesonen und Quarks spalten lassen – und ein Ende der Teilbarkeit ist nicht in Sicht. Ebenso ist die biologische Forschung weiterhin auf der Suche nach der letzten gemeinsamen Stammform aller zellulären Organismen.

 

Bernadette Schröger verbindet in ihrer neuesten Arbeit LUCA konstruktivistische Gestaltungsprinzipien der klassischen Moderne mit einer dekonstruierenden Suche der Postmoderne nach der Grundform. Schröger arbeitet schon eine lange Zeit reduktionistisch und hat in ihrer Serie „LUCA“ eine malerische Grundform gefunden, die umgekehrt – konstruktivistisch – den Ansatz zur nächsten, größeren Form bereits in sich trägt. Für den schöpferischen Prozesse heißt das, das Loslassen und Ausblenden von Störfaktoren die Fokussierung auf den Augenblick ermöglichen. Die entstehenden Formen kreiert sie mit nur wenigen Pinselstrichen. Die expressive Farbenwelt von Schrögers Arbeiten ziehen die Betrachtenden lange vor der inneren Logik der Formen in ihren Bann.

 

Die Fahnen bieten sich als Form der Präsentation dieser Arbeiten geradezu an, da es so gefühlt weder einen Anfang noch ein Ende in der Evolution der Formen gibt, ein Fakt, der nicht nur unter ordnungsliebenden Theologen möglichweise für Konfusion sorgen mag.

 

 

Text: Peter Hergenhahn

« Zurück zur Übersicht

Das war’s mit den Neuigkeiten. Wenn Sie noch ein bisschen weiterlesen möchten, schauen Sie doch mal auf meiner Vita vorbei.